Zum Inhalt springen

Wespenbekämpfung Nürnberg zum Schutz Ihrer Gesundheit

Was ist zu tun wenn Wespen zustechen?

Der oftmals warme Sommer in Bayern schafft optimale Bedingungen für die unbeliebten Plagegeister. Die Stiche einer Wespe sind zwar schmerzhaft und aufgrund des aufkommenden Juckreizes auch unangenehm. Aber sofern keine Unverträglichkeit gegen das Wespengift vorliegt, sind die Stiche in der Regel aber auch nicht lebensgefährlich.

Wespenbekämpfung Nürnberg rät: Leider kommt es jedoch zwischen dem Menschen und den eigentlich sehr nützlichen Insekten häufig zu „Zusammenstößen“.
Diese enden dann leicht mit einem Bienenstich oder Wespenstich und das ist schmerzhaft. Was kann man also tun, wenn Biene oder Wespe zugestochen haben? Wann ist die Reaktion „normal“ und wann „allergisch“? Wichtige Gesundheit – Tipps nach nur einen Klick.

IHD Wespenbekämpfung Nürnberg rät: Sommerzeit ist Wespenzeit

Haben Sie Probleme mit Wespen?

Wespennest entfernen leicht gemacht

In jeden Baumarkt werden Sie viele Optionen finden, die behaupten, damit werden sie im Haus oder Garten ein Wespennest entfernen können. Aber die Wahrheit ist leider, Wespen alleine entfernen, ist sowohl ineffektiv als auch oft sehr schmerzhaft. Jeder, der in seiner Wohnung oder Garten mit einem Wespenproblem zu kämpfen hat, sollte unsere professionelle Wespenbekämpfung Nürnberg in Anspruch nehmen. Um Wespen sicher von Ihrem Grundstück zu entfernen, sollten Sie unsere professionelle Wespenbekämpfung nutzen. Die Techniker der IHD Wespenbekämpfung Nürnberg verfügen über die richtige Schutzausrüstung und Werkzeuge, die zur Durchführung der Entfernung verwendet werden sollten. Nachdem das Wespennest entfernt wurde, kann Ihnen Ihr Kammerjäger weitere Tipps geben, die Ihnen dabei helfen, einem erneuten Befall vorzubeugen.

Wespen sind nur bei Gefahr ein Fall für die Feuerwehr

Laut Gesetz besitzt der Bürger nicht den Rechtsanspruch auf nicht-gefahrenabwehrende Hilfeleistungen. Das bedeutet, Feuerwehren müssen nicht zwingend helfen, wenn die geforderte Hilfe nicht der Gefahrenabwehr dient. Aus diesem Grund ist ein Feuerwehreinsatz zur Wespennest-Entfernung nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Das heißt: Grundsätzlich sind die Feuerwehren dafür nicht zuständig. Ein Einsatz ist nur im Ausnahmefall möglich, wenn eine ausdrückliche Gefahr für Leib und Leben oder die öffentliche Sicherheit besteht. Das betrifft zum Beispiel Krankenhäuser, Kindergärten und Altenheime.
Standort des Nestes ist wichtig für die richtige Wespenbekämpfung

Wespenbekämpfung Nürnberg: Wespen entfernen, ohne einen Stich

Viele stechende Insekten, einschließlich Wespen, bauen ihre Nester häufig an erhöhten Standorten, was ihre Behandlung erschwert. Manchmal befinden sich Nester unter Betonplatten oder Steinhaufen oder Vegetation. Es kann schwierig sein, das Nest in diesen Fällen zu behandeln, und die Aktivität wird trotz Ihrer wiederholten Kontrollversuche fortgesetzt.

Unsere qualifizierte Wespenbekämpfung Nürnberg verfügt über das Fachwissen, um die Wespenart zu identifizieren, und tragen zum Schutz während der Behandlung eine spezielle Schutzausrüstung. Beim Wespennest entfernen werden individuell angepasst, um eine effektive Kontrolle des Hornissen- oder Wespennests basierend auf seinem Standort zu gewährleisten.

Die IHD Wespenbekämpfung Nürnberg berät Sie fachkundig, um “Wespen entfernen” durchzuführen. Zur Beruhigung kann Ihr Spezialist zurückkehren, um das Nest bei Bedarf von Ihrem Grundstück zu entfernen, um eine vollständige Behandlung der gesamten Wespenkolonie zu ermöglichen. Das Entfernen eines Nests ist jedoch möglicherweise nicht möglich, wenn es sich in einer Hohlwand oder einem ähnlichen geschlossenen Ort befindet.

+499114319950

Wespen naturschutzgerecht bekämpfen
Stehen Wespen unter Naturschutz?
Die beiden in Franken am weitesten verbreiteten Arten, die “Gemeine Wespe” und die “Deutsche Wespe” stehen unter Naturschutz. Das bedeutet: Wer sie ohne Grund tötet oder diese Insektenart stört, kann zur Kasse gebeten werden. Die Höhe der Bußgelder hängt dabei von der Wespenart und vom jeweiligen Bundesland ab.

§39 verbietet es allgemein wild lebende Tiere ohne Grund zu töten, nach §44 ist es verboten besonders geschützten Arten zu töten  und §69 legt die Höhe der Bußgelder fest.

So kann es in Bayern bis zu 5000 Euro Bußgeld kosten, wenn man eine Wespe ohne vernünftigen Grund fängt, verletzt oder gar tötet. Bei besonders geschützten Arten wie Kreiselwespen sogar bis zu 50.000 Euro

Eine Umsiedlung oder Entfernung von Wespennestern müssen Sie zuerst genehmigen lassen. Dafür stellen Sie einen Antrag mit einer Begründung – etwa eine starke Einschränkung des Alltags oder eine Allergie – bei der für Sie zuständigen Behörde. Dies kann die Naturschutzbehörde sein, das Landratsamt oder die Stadtverwaltung.
Standort des Nestes ist wichtig für die richtige Wespenbekämpfung

Wespenbekämpfung Nürnberg: Wespen entfernen in Nürnberg, Fürth und Erlangen

Wespen sind in fast überall in Ihrer zu finden. Wespen bauen Nester an Dachlinien und Dachböden, Giebel- und Dachentlüftungen, hinter Fensterläden, Steinmauern und an vielen anderen Stellen rund um Ihr Haus bzw. Wohnung.

Die IHD Wespenbekämpfung wird die Maßnahmen der Wespennest-Entfernung erörtern, die ergriffen werden können, um die Aktivität von Wespen in Ihrer Umgebung zu reduzieren. 

Die Wespenbekämpfung Nürnberg von uns besteht aus einer umfassenden Behandlung des Äußeren des gesamten Hauses. Das Wespen entfernen erfolgt mit Geräten, die es uns ermöglichen, die hochgelegenen, unerreichbaren Bereiche zu erreichen, in denen Wespen häufig vorkommen. Die Behandlung konzentriert sich auf alle Nist- und Eintrittspunkte; Fensterläden, Dachrinnen, Dachlinien, Decks, Geländer, Überhänge und viele andere Bereiche rund um Ihr Haus.

Hilft der Papierbeutel-Trick aus dem I-Net?

“Das ist natürlich Quatsch”, sagt eine Expertin von NabuWespen haben keine Angst vor anderen Wespen-Völkern, deshalb sei diese Methode unwirksam. Zudem würden sich Wespen nicht nur mit den Augen orientieren, sondern auch mit dem Geruchssinn. Somit können sie eine Papierkugel problemlos von einem Wespennest unterscheiden

+499114319950

Diese Insekten können Ihnen schmerzen bereiten

Hornisse
Hornissen
Es braucht nicht viel, um einen Schwarm dieser Insekten loszuwerden. Achten Sie auf ihre papierartigen, ovalen Nester, denn ein Nähern kann dazu führen, dass sie angreifen.
Hornissen »
gefahren-durch-wespen
Wespen
Diese Insekten haben den Ruf, leicht provoziert zu werden und das ist wohlverdient. Noch schlimmer ist, dass sie im Laufe des Jahres immer aggressiver werden.
Wespen entfernen »
bienen-erkennen
Bienen
Honigbienen sind nicht besonders aggressiv, können es aber werden, wenn etwas ihr Nest stört. Sie werden möglicherweise von diesen Bienen angegriffen, wenn Sie helle, blumige Farben tragen.
Bienen »

Beispiele für ein Hornissen- und Wespennest in der Natur

Gut zu wissen - WESPENBEKÄMPFUNG

Wespenbekämpfung Nürnberg

Wespen werden von süßen Getränken und anderen angenehmen Gerüchen wie Parfüm, reifem Obst oder Naschereien angezogen. Ihr Nest bauen sie dort, wo es ihnen am besten gefällt. Ein idealer Standort für ein Wespennest ist immer auch ein Kompliment an den Gärtner oder Hausbewohner. Die Wespen finden im Umkreis des Nestes genug Futter in Form von kleineren Insekten.  Zögern Sie nicht und holen Sie sich Hilfe von der IHD Wespenbekämpfung Nürnberg

Wie behandelt man einen Wespenstich?

Leichte und mäßige Reaktionen auf Wespenstiche können mit ein paar einfachen Mitteln behandelt werden. Es wird jedoch dringend empfohlen , dass Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich zeigen. Sie können Wespenstiche behandeln, indem Sie:
  1. Reinigen Sie den Bereich mit warmem Seifenwasser
  2. Kühlen Sie den Bereich, um die Schwellung zu reduzieren
  3. antiseptische Creme oder Spray auftragen
  4. Nehmen Sie ein Schmerzmittel oder ein Antihistaminikum, um die Schmerzen und den Juckreiz zu lindern

Wie lange hält ein Wespennest?

Im Allgemeinen leben Wespen zwischen 12 und 22 Tagen, gut die Arbeiterwespen (sterile Weibchen). Die Männchen haben eine etwas längere Lebensdauer (obwohl ihr einziger Zweck darin besteht, sich fortzupflanzen und zu sterben).

Königinnen leben normalerweise etwa ein Jahr. Nachdem sie im Frühjahr aus dem Winterschlaf aufgetaucht sind, beginnen sie, ein Nest zu bauen, um bis zum Winter eine neue Kolonie zu gründen, wenn sie schließlich sterben und der Lebenszyklus einer Wespe von vorne beginnt. Ein Wespennest hält normalerweise nur eine Saison, die Königin verlässt dann ihr schützendes Nest, um einen sicheren Platz für Ihren Winterschlaf zu finden. Während der Rest der Kolonie abstirbt. Daher wird das Wespennest ab dem Spätherbst und frühen Winter nicht mehr aktiv sein. 

Wie werden Wespennester entfernt?

Der erste Schritt bei der Wespenbekämpfung besteht darin, das Insekt richtig zu identifizieren und seinen Nistplatz zu lokalisieren. Ein erfahrener Schädlingsbekämpfungsdienst wie die IHD Wespenbekämpfung Nürnberg kann einen Dienst zur Wespen- oder Bienenbekämpfung anbieten. Bitte versuchen Sie nicht, das Nest selbst niederzureißen! Rufen Sie uns an, wir erledigen das für Sie!

Die beste Zeit des Jahres, um Wespen zu bekämpfen, ist im Juni, nachdem die Königin ihre Kolonie gegründet hat und solange die Kolonie noch klein ist. Versiegeln Sie niemals ein Wespennest, bis Sie sicher sind, dass keine lebenden Wespen darin sind. Wenn ein Nest nicht bis zum Spätherbst entdeckt wird, kann eine Kontrolle unnötig erscheinen. Eine Wespenbekämpfung hängt dann vom Gefahrenpotenzial, das vom Wespennest ausgeht.

Warum sollte ich ein Wespennest entfernen?

Wenn Sie eine beständige Wespenaktivität in und um Ihr Grundstück beobachten, aber das dazugehörige Nest nicht finden können, besteht die Möglichkeit, dass sich das Wespenvolk im Haus eingenistet hat.

Umgekehrt können sich die Wespen in unzugänglichen oder versteckten Bereichen Ihres Grundstücks niedergelassen haben, was ein ebenso problematisches Szenario darstellt. Einige Wespen neigen dazu, ihr Nest in Wänden oder in Kriechkeller zu bauen.

Warum sollte ich eine Wespenbekämpfung beauftragen?

Wespen gelten im Vergleich zu Bienen als wesentlich aggressivere Insekten. Selbst wenn Sie nur versuchen, normale tägliche Aufgaben außerhalb Ihres Hauses zu erledigen, könnte eine besonders aggressive Wespe leicht dazu verleitet werden, Sie zu stechen.

Apropos Stiche, Wespen erzeugen einen schmerzhafteren Stich – ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie Ihren Feind (Menschen) mehrmals stechen können, ohne daran zu krepieren.

Einfach gesagt, der Umgang mit einem Wespenbefall ist viel komplizierter als Sie denken. Und der Anruf unter 0911 / 431 99 50 bei der IHD Wespenbekämpfung ist bei weitem der sicherste und effektivste Weg, Ihr Zuhause von solchen potenziell gefährlichen Insekten zu befreien.

Warum sind stechende Insekten so schwer zu verhindern?

In einer idealen Welt könnten wir Ihnen ein paar einfache Präventionstipps geben und Sie könnten Ihre Sommer frei von stechenden Insekten verbringen. Obwohl es zahlreiche Präventionstipps gibt, gibt es leider keine wirkliche Möglichkeit, stechende Insekten von Ihrem Grundstück fernzuhalten. 

Auch wenn das Abdecken von Mülltonnen im Freien und das Beschränken blühender Pflanzen auf ein Minimum hilfreich sein könnten, besteht immer noch die Möglichkeit, dass sich trotz Ihrer Bemühungen irgendwo in der Nähe ein Nest bildet. Jedes Mal, wenn Sie in einem knallbunten Hemd nach draußen gehen oder versuchen, einen Gartengrill zu genießen, müssen Sie sich wahrscheinlich mit Wespen auseinandersetzen.

Was kostet eine Wespennestentfernung?

In den meisten Fällen ist die Entfernung von Wespennestern eine Aufgabe, die man Fachleuten überlassen sollte. Viele Menschen bekommen nach einem Wespenstich eine schwere allergische Reaktion. Noch wichtiger ist, dass Wespen im Vergleich zu Bienen viel aggressiver und leichter zu provozieren sind. Was ein Grund mehr ist, warum Sie uns mit dem Entfernen Ihres Wespennestes beauftragen sollten.

Unser Festpreis für die Beseitigung eines Wespennestes auf Ihrem Grundstück wird direkt von der Zugänglichkeit des Wespennestes beeinflusst. Der Festpreis wird normalerweise etwas höher, wenn sich das Nest in einem abgelegenen oder hohen Bereich (Hilfsmittel erforderlich) Ihres Hauses befindet. Im Preis enthalten ist sowohl die Anfahrt, als auch alle benötigten Materialien.

Wespenbekämpfung wer zahlt?

Wenn man um eine Wespenbekämpfung nicht vorbeikommt, sollten Wohnungseigentümer einen Blick in Ihre Versicherungspolice werfen.

Die klassische Wohngebäudeversicherung oder die Hausratversicherung deckt die Kosten, die entstehen, wenn Sie ein Wespennest entfernen lassen, nicht ab.

Bei einem erweiterten Deckungsumfang bei einem Haus- und Wohnungsschutzbrief sind die Kosten für eine Wespennestentfernung meistens abgedeckt.
Come2theweb