Zum Inhalt springen

Wespennest entfernen: Was tun gegen ein Wespennest

Papierwespen haben die Angewohnheit, Nester unter Untersichten und Veranden zu bauen. Natürlich ist dies wahrscheinlich nicht der Ort, an dem Sie Wespen haben möchten, besonders wenn Ihre Kleinen herumlaufen oder wenn jemand in Ihrem Haus allergisch gegen Wespenstiche ist.

Bevor Sie herausfinden, wie man ein Wespennest entfernt, müssen Sie sicherstellen, dass es Papierwespen sind, mit denen Sie es zu tun haben. Einige Wespennester ähneln Bienen, was unterschiedliche Entfernungstechniken erfordern kann. Tatsächlich sind viele stechende Insekten geschützt, was bedeutet, dass Sie mit einer hohen Geldstrafe rechnen können, wenn Sie eine Biene töten oder sogar ihren Lebensraum stören. Daher ist es wichtig, zu 100 Prozent sicher zu sein, dass das Nest, das Sie entfernen möchten, einer Wespe gehört.

Wie sieht also ein Wespennest aus Papier aus? Es ähnelt einem runden, schirmförmigen Kegel, der mit einem einzelnen Stiel an einer horizontalen Oberfläche an einem geschützten Ort befestigt ist. Es gibt mehrere Orte, an denen eine Wespe ihr Nest aufhängen könnte, darunter:

Erfahren Sie, wie Sie helfen können, ein Wespennest loszuwerden, wenn eine Königin entscheidet, dass Ihre Veranda der Ort ist, an dem sie eine neue Kolonie gründen möchte.

Was tun gegen ein Wespennest?

Sie denken vielleicht, dass sie alleine mit einem Wespennest fertig wirst. Angesichts der oben genannten Gefahren von Hornissen können wir jedoch nicht genug betonen, wie sehr Sie dies nicht tun sollten. Hausbesitzer in der Region Nürnberg können versuchen, einen Bienenanzug zu tragen und das Nest mit den Händen zu entfernen, oder sie versuchen, es mit einer langen Schaufel aus der Ferne zu entfernen.

Egal wie Sie versuchen, das Nest zu entfernen, Sie riskieren Ihre Gesundheit, wenn Sie sich Hornissen nähern. Bienenanzüge und lange Stöcke sind nicht so sicher, wie Sie denken; Hornissen werden einen Weg finden, dich zu stechen. Selbst wenn Sie denken, dass das Nest inaktiv ist, laufen Sie Gefahr, potenziell tödliche Stiche zu bekommen, wenn Sie einfach versuchen, ein Nest selbst zu entfernen.

Nur Ihre örtlichen Schädlingsexperten sollten mit Wespennestern umgehen. Ein ausgebildeter Schädlingsbekämpfungstechniker verfügt über die Ausrüstung, um sicher zu bleiben und zu verhindern, dass Ihre Hornissen zurückkommen.

Wenn Sie glauben, dass Sie auf Ihrem Grundstück in Nürnberg ein Hornissenproblem haben, ist es an der Zeit, die großen Geschütze heranzuziehen. Wenden Sie sich noch heute an die Schädlingsbekämpfungsexperten von All-Safe Pest & Termite, und wir werden Ihre Familie vor diesen schmerzhaften Schädlingen bewahren.

So entfernen wir ein Wespennest

Wenn Sie ein Papierwespennest auf oder in der Nähe Ihres Hauses finden, möchten Sie es wahrscheinlich loswerden. Obwohl es nicht die Lebensaufgabe einer Papierwespe ist, dich zu jagen und anzugreifen, sind Stiche möglich.

Wenn Sie entscheiden, wie Sie ein Wespennest loswerden, müssen Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass die Königin, der Schlüssel zum Überleben der Kolonie ist. Das bedeutet, dass die Wespen denken, dass Sie sie angreifen, wenn Sie versuchen, das Nest niederzuschlagen, zu zerlegen oder sogar zu besprühen. In dem Bemühen, ihre Königin zu beschützen, werden sie die einzige Verteidigung verwenden, die sie haben, nämlich ihre Stiche.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass das Entfernen eines Papierwespennests Sie in den Weg von Dutzenden von Papierwespen bringen kann und jede Wespe Sie mehrmals stechen kann. Aus diesem Grund sollte die Entfernung von Wespennestern am besten einem Schädlingsbekämpfer überlassen werden, wie z. B. einem ausgebildeten IHD -Spezialisten.

Ein Fachmann kann besser feststellen, ob das Nest einer Biene oder einer Wespe gehört und weiß auch, was mit einem Wespennest zu tun ist. Nach der Bewertung des Problems kann Ihr Techniker Ihnen dann helfen, einen Wespenbekämpfungsplan zu erstellen, sodass Sie sich hoffentlich in Zukunft keine Sorgen mehr über neue Wespenkolonien machen müssen. Wenn Sie glauben, dass Sie ein Wespennest aus Papier in der Nähe Ihres Hauses haben, wenden Sie sich noch heute an uns.

Bringen Sie sich nicht in Gefahr!

„Der Versuch, ein Nest oder einen Bienenstock ohne die Hilfe eines Fachmanns zu entfernen, kann extrem gefährlich sein“, fügt der Inhaber Michael Bischoff hinzu. „Es ist wichtig, jemanden mit entsprechender Ausbildung zu kontaktieren , um das Eigentum von diesen Schädlingen zu befreien.“

Auch x Dosen von DIY Produkten werden die meisten Nester von stechenden Insekten oft nicht eliminieren. Frei verkäufliche Bekämpfungs-Produkte sind in der Regel nicht stark oder langlebig genug, um die Arbeit richtig zu erledigen. Sie könnten die Insekten am Ende noch mehr verschlimmern und dabei von diesen unberechenbaren Kreaturen sehr schwer verletzt werden. Bei Allergie- und Anaphylaxiebedrohungen lohnt es sich einfach nicht, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Deshalb sind wir für Sie da!

Hier einige Beispiele für Hornissen- und Wespennester

Gut zu wissen - WESPENBEKÄMPFUNG

Wespenbekämpfung Nürnberg

Wespen werden von süßen Getränken und anderen angenehmen Gerüchen wie Parfüm, reifem Obst oder Naschereien angezogen. Ihr Nest bauen sie dort, wo es ihnen am besten gefällt. Ein idealer Standort für ein Wespennest ist immer auch ein Kompliment an den Gärtner oder Hausbewohner. Die Wespen finden im Umkreis des Nestes genug Futter in Form von kleineren Insekten.  Zögern Sie nicht und holen Sie sich Hilfe von der IHD Wespenbekämpfung Nürnberg

Wie behandelt man einen Wespenstich?

Leichte und mäßige Reaktionen auf Wespenstiche können mit ein paar einfachen Mitteln behandelt werden. Es wird jedoch dringend empfohlen , dass Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich zeigen. Sie können Wespenstiche behandeln, indem Sie:
  1. Reinigen Sie den Bereich mit warmem Seifenwasser
  2. Kühlen Sie den Bereich, um die Schwellung zu reduzieren
  3. antiseptische Creme oder Spray auftragen
  4. Nehmen Sie ein Schmerzmittel oder ein Antihistaminikum, um die Schmerzen und den Juckreiz zu lindern

Wie lange hält ein Wespennest?

Die meisten Wespennester halten normalerweise eine Saison und nur die Königinnen überleben, um im folgenden Jahr zu überwintern und Kolonien zu gründen. Mit anderen Worten, im Spätherbst/Winter wird die Kolonie nicht mehr existieren und das Nest wird inaktiv sein. Wespen sind Schönwetterinsekten.

Dies bedeutet, dass Sie in Wirklichkeit, wenn ein Nest keine wirkliche Störung verursacht, es genauso gut dort lassen können, wo es ist, anstatt dafür zu bezahlen, dass es entfernt wird. 

Wie werden Wespennester entfernt?

Der erste Schritt bei der Wespenbekämpfung besteht darin, das Insekt richtig zu identifizieren und seinen Nistplatz zu lokalisieren. Ein erfahrener Schädlingsbekämpfungsdienst wie die IHD Wespenbekämpfung Nürnberg kann einen Dienst zur Wespen- oder Bienenbekämpfung anbieten. Bitte versuchen Sie nicht, das Nest selbst niederzureißen! Rufen Sie uns an, wir erledigen das für Sie!

Die beste Zeit des Jahres, um Wespen zu bekämpfen, ist im Juni, nachdem die Königin ihre Kolonie gegründet hat und solange die Kolonie noch klein ist. Versiegeln Sie niemals ein Wespennest, bis Sie sicher sind, dass keine lebenden Wespen darin sind. Wenn ein Nest nicht bis zum Spätherbst entdeckt wird, kann eine Kontrolle unnötig erscheinen. Eine Wespenbekämpfung hängt dann vom Gefahrenpotenzial, das vom Wespennest ausgeht.

Warum sollte ich ein Wespennest entfernen?

Wenn Sie eine beständige Wespenaktivität in und um Ihr Grundstück beobachten, aber ihr Nest nicht finden können, besteht die Möglichkeit, dass sich das Wespenvolk im Haus etabliert hat.

Umgekehrt können sich die Wespen in unzugänglichen oder versteckten Bereichen Ihres Grundstücks niedergelassen haben, was ein ebenso problematisches Szenario darstellt. Einige Wespen neigen dazu, ihr Nest in Wänden oder unter Kriechkeller zu bauen.

Warum sollte ich eine Wespenbekämpfung beauftragen?

Wespen gelten im Vergleich zu Bienen als wesentlich aggressivere Insekten. Selbst wenn Sie nur versuchen, normale tägliche Aufgaben außerhalb Ihres Hauses zu erledigen, könnte eine besonders defensive Wespe leicht dazu verleitet werden, Sie zu stechen.

Apropos Stiche, Wespen erzeugen einen schmerzhafteren Stich – ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie einen Feind mehrmals stechen können, ohne daran zu krepieren.

Einfach gesagt, der Umgang mit einem Wespenbefall ist viel komplizierter als Sie denken. Und der Anruf unter 0911 / 431 99 50 bei der IHD Wespenbekämpfung ist bei weitem der sicherste und effektivste Weg, Ihr Zuhause von solchen potenziell gefährlichen Insekten zu befreien.

Warum sind stechende Insekten so schwer zu verhindern?

In einer idealen Welt könnten wir Ihnen ein paar einfache Präventionstipps geben und Sie könnten Ihre Sommer frei von stechenden Insekten verbringen. Obwohl es zahlreiche Präventionstipps gibt, gibt es leider keine wirkliche Möglichkeit, stechende Insekten von Ihrem Grundstück fernzuhalten. Auch wenn das Abdecken von Mülltonnen im Freien und das Beschränken blühender Pflanzen auf ein Minimum hilfreich sein könnten, besteht immer noch die Möglichkeit, dass sich trotz Ihrer Bemühungen irgendwo in der Nähe ein Nest bildet. Jedes Mal, wenn Sie in einem knallbunten Hemd nach draußen gehen oder versuchen, einen Gartengrill zu genießen, müssen Sie sich wahrscheinlich mit Wespen auseinandersetzen.

Come2theweb